Prinzensitzung 27.01.23

Endlich durften wir unsere lang ersehnte Prinzensitzung statt finden lassen. Eine traumhaft gefüllte Rhein-Mosel-Halle wurde für uns zu einem sensationellen Erlebnis. Vielen Dank an alle Besucher, welche den Weg zur unserer Sitzung gefunden haben. Vielen Dank auch an alle Helfer, die bei der Organisation, Planung, Auf-Abbau und Durchführung geholfen haben. Vor allem unserem Sitzungspräsident Stefan […]

Landtagsbesuch Mainz 26.01.

Heute durften wir zusammen mit einer Abordnung der AKK, auf Einladung von Frau Dr. Anna Köbberling, den Landtag Mainz besuchen. Hier konnten wir ins Tagesgeschäft der Abgeordneten rein schauen, sowie in kleiner Runde, zusammen mit Frau Dr. Anna Köbberling und Herrn Roger Lewentz über bestehende Herausforderungen im Karneval reden und interessante Einblicke ins Abgeordneten Leben […]

Schängelschiff 2023

Am Dienstag und Mittwoch waren Prinz & Confluentia zu Besuch auf dem Schängelschiff (MS Rhein Energie)

Inthronisation 2023

Inthronisation 2023 Das lange Warten hat nun ein Ende. Endlich sind wir inthronisiert! Am Samstag fand in der Rhein-Mosel Halle die feierliche Intronisation der @tollitäten statt. Die AKK (verlinkung) hat ein tolles Programm zusammengestellt. Herzlichen Dank dafür! Wir sind froh, dass wir nach 3 Jahren Pause endlich diesen unbeschreiblichen Abend erleben durften. Vielen Dank an […]

Sessionseröffnung 11.11.2022

Sessionseröffnung 11.11.2022 Traditionell ging es für uns am 11.11.2022 zur Sessionseröffnung zum Münzplatz nach Koblenz. Dieses Jahr konnten endlich wieder alle Vereine gemeinsam auf den Münzplatz einziehen. Anschließend ging es für Prinz Sven und Confluentia Lisa auf die Bühne der AKK. Hier wurde gemeinsam pünktlich um 11:11 Uhr in die 5. Jahreszeit gestartet. Mit u.a. […]

Nachruf

Nachruf Die Rheinfreunde trauern um unseren Ehrenvorsitzender Ulrich Meyer, der leider verstorben ist. Ulrich Meyer war 19  Jahre im Vorstand und davon 17 Jahre Vorsitzender unserer Gesellschaft. Er hat die Rheinfreunde auch in schwierigen Phasen geführt und sich immer zum Wohl des Vereins eingesetzt. Als „Norddeutscher“ hat er sich schnell an die offene Art der […]